Reha und Fitness in der Auflockerungsphase während der Corona-Krise


Wilmersdorfer Str. 54, 10627 Berlin

Reha und Fitness in der Auflockerungsphase während der Corona-Krise

Vorschau: Wiedereröffnung von Rehasport und Med. Fitness

Wir sind bereit!

Derzeit ist das Gesundheitszentrum nur für unsere Patienten mit ärztlichen Verordnungen, die die Geräte im Rahmen der Physiotherapie unter fachlicher Aufsicht nutzen, geöffnet.

Höchstwahrscheinlich werden unter strengen Sicherheitsmaßnahmen (Abstand, Hygiene etc.) Anfang Juni 2020 bei weiterhin positiven Verlauf, d.h. Minimierung der Ansteckungsraten, das Gerätetraining ermöglicht.

Nur mit Regeln, Beschränkungen, Disziplin und gepflegtem Miteinander können wir für uns alle vor Ansteckungen schützen und unser Immunsystem mit regelmäßigem Sport stärken. Darum beachten Sie bitte folgende Änderungen in Ihrem Interesse.

Ich bin Rehasportler/-in oder besuche einen Präventionskurs:

Für Reha– und Präventions-Sportler haben wir das Karteikartensystem aufgelöst, um u.a. die Datenschutzverordnung besser einhalten zu können. Statt sich handschriftlich an der Rezeption in eine Liste einzutragen, können Sie sich einfach mit Ihrer Chipkarte für den nächsten Reha-Sportkurs anmelden und digital unterschreiben. Keine Angst, wir sind für Sie in der Startphase verstärkt präsent und helfen Ihnen gerne weiter.

Outdoor-Rehasport:

In den Wilmersdorfer Arcaden werden wir in Zukunft auch 2 Rehasportkurse pro Tag wetterabhängig im Freien anbieten. Bei Sportaktivitäten unter freiem Himmel geht die Wissenschaft derzeit davon aus, dass der Virus, der u.a. über Aerosol-Übertragung verbreitet wird, schneller wegweht. So reduziert sich das Ansteckungsrisiko im Außenbereich.

Regeln für unsere Rehasportler:

  • Bei Erkältungssymptomen zu Hause bleiben
  • Chipkarte mitbringen, um sich an der Rezeption anzumelden
  • In Sportsachen kommen
  • Hände gründlich vor dem Sport waschen
  • Abstandsregeln beachten (1,5 – 2 m empfehlenswert)
  • Spind-Schränke nur für Wertsachen nutzen
  • Eigenes Handtuch für den Outdoor-Rehasport und Mundschutz mitbringen
  • Getränkeflasche zur Erfrischung und als Übungsgerät nicht vergessen
  • Positiv denken: Es wird alles gut 😉

Ich bin Gerätesportler/-in und Fitnessmitglied:

Um die Hygienemaßnahmen wie Sicherheitsabstand und regelmäßige Desinfektion der Fitnesseräte gewährleisten zu können, wollen wir das Besucheraufkommen im Fitnessbereichs durch ein Terminvereinbarungssystem intelligent steuern. Dazu können Sie sich in Zukunft einfach von zu Hause aus ganz einfach übers Handy oder Ihrem PC Ihre Übungsstunden vorbuchen und bei Bedarf auch löschen bzw. ändern. Natürlich steht Ihnen in der Anfangsphase unser Rezeptionsteam auch für telefonische Buchungen zur Verfügung. Neben den gesundheitlichen Aspekten vermeiden wir somit auch unnötige Wartezeiten.

Hier geht es zur TERMINVEREINBARUNG >>>

Regeln für unsere Fitnessmitglieder:

  • Bei Erkältungssymptomen zu Hause bleiben
  • Hände gründlich vor dem Sport waschen
  • Griffe an den Geräten vor der Übung desinfizieren
  • Handtuch und Mundschutz mitbringen
  • Abstandsregeln beachten (1,5 – 2 m) empfehlenswert
  • Online per Terminvereinbarung anmelden
  • Chipkarte für die Gerätesteuerung mitbringen
  • Umkleiden und Duschen sind geschlossen, darum schon in Sportsachen kommen
  • Kleine Gerätschaften wie Hanteln etc. bitte nicht nutzen
  • Spind-Schränke nur für Wertsachen nutzen
  • Positiv denken: Es wird alles gut 😉

Rückkehr zu den alten Öffnungszeiten, voraussichtlich ab Juni:

Öffnungszeiten Mo-Mi & Fr          8.00 – 20.00 Uhr

Öffnungszeiten Do                           8.00 – 21.00 Uhr

Sa                                                       10:00 – 14:00 Uhr

Unsere Physiotherapeuten waren und sind für Sie im Dienst!

Die von der Politik bekannt gegeben Auflockerungen sind aus unserer Sicht natürlich begrüßenswert, bergen aber sicherlich auch noch Risiken. Unsere Physiotherapie wird auch weiterhin für Sie unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen geöffnet sein. Wir hatten uns entschieden unsere Physiotherapie auch in der Hochphase der Corona-Pandemie weiter für Sie geöffnet zu lassen. Somit konnten wir während der letzten Wochen umfangreiche Erfahrungen sammeln. Wir freuen uns auf auf Ihren Besuch.

Außerdem haben wir unser Angebot auf Online-Dienste erweitert, die wir zukünftig auch weiterhin anbieten und ausbauen werden:

Online Videoangebote für Krankengymnastik und Kurse*:

* Kostenübernahme durch Krankenkassen während der Corona-Krise, voraussichtlich bis September 2020

Die Digitalisierung gewinnt in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Wir bieten schon verstärkt Einzel-Online-Beratungen über sichere Videoverbindungen (Datenschutz an erster Stelle!) an. Auch Rehasport und Präventionskurse per Videoübertragung gehören seit einiger Zeit zu unserem Leistungsangebot. Dabei legen wir viel Wert an Live-Übertragungen, in denen wir auch die Ausführung der Übungen beobachten und korrigieren können.

In der Zwischenzeit haben sich nach der anfänglichen Anlaufzeit schon Rehasport und Präventionskurse zusammen gefunden, die sich regelmäßig digital vernetzen und sich von zu Hause aus fit halten. Bei der Einführung kam es zu einigen EDV-Hürden, die wir alle mit sehr viel Humor zügig klären konnten.

Wird auch eine Online-Sprechstunde (Telemedizin) angeboten und von den Krankenkassen bezahlt?

Die Kassenverbände und der GKV-Spitzenverband haben am 18. März 2020 die Abgabe von Heilmitteln per Telemedizin zugelassen. Ziel ist die Entlastung der Heilmittelpraxen in der Corona-Krise. Unser Gesundheitszentrum bietet den Online-Service zur Einzelberatung weiterhin an.

Wie sieht unser Hygienemanagement aus?

Wir stimmen ständig unseren vom Corona Covid 19 Virus beeinflussten Arbeitsalltag in unserem Gesundheitszentrum mit unserem Fachverband und den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sowie des Berliner Gesundheitsamtes ab. Dabei legen wir besonderen Wert auf die konsequente Umsetzung der Hygieneregeln. In der aktuellen Phase werden bei uns nach jeder Behandlung alle Kontaktflächen wie Türklinken, Wasserhähne, Apparate, Liegen etc. desinfiziert. Unsere derzeit gut belüfteten Räume sorgen für Luftaustausch und ein gesundes Raumklima. Wir achten schon im Vorfeld der Behandlung bei unserer Terminvergabe darauf, dass nur Patienten ohne Erkältungs- oder Grippesymptome behandelt werden. Insbesondere regeln wir den Besuch unseres Gesundheitszentrums so, dass es zu keinen unerwünschten räumlichen Nahbereichen und somit zu unnötigen Ansteckungsrisiken kommen kann.

 

 

Zurück zur Übersicht

Nutzen Sie den Haupteingang Wilmersdorfer Str. 54 oder erreichen Sie uns durch die Wilmersdorfer Arcaden mit dem Aufzug in die 5. Etage.

U- und S-Bahnanbindung:
U7 Wilmersdorfer Straße
U2 Bismarckstr.
S-Bahn Charlottenburg

Google Routenplaner
Route berechnen